Joomla TemplatesBest Web HostingBest Joomla Hosting

Unsere Aktivitäten

Auch in diesem Jahr unterstützt die Hohenstaufen-Loge finanziell „Rainbow City“. Zum 27. Mal verbringen Kinder und Jugendliche während der Sommerferien dort einige Ferientage. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Konzept angepasst. Im Rahmen von Workshops und anderen Unternehmungen können sich die Jugendlichen engagieren.

Strahlende Gesichter trotz Masken bei Klaus Bäurle, Klaus Fischer und Hans Braterschofsky (v.l.)

Mit der Spende in Höhe von 600,00 € wird das hohe soziale Engagement der ehrenamtlich tätigen Helferinnen und Helfer anerkannt. Die Vermittlung von sozialem Engagement sowie die Wissenserweiterung stehen ebenso für die Ideale des Deutschen Druiden-Ordens, so dass die Hohenstaufen-Loge auch in diesem Jahr die Aktion wieder gerne unterstützt.

 

 

Mit der Spende von 2000 Euro fördert die Göppinger Hohenstaufen-Loge auch in diesem Jahr die NWZ-Aktion „Gute Taten“. Die 1961 gegründete Loge unter dem Dach des Deutschen Druiden-Ordens gehört seit vielen Jahren zu den treuen Unterstützern der Aktion. „Soziale Verantwortung und Hilfe vor Ort ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. So wie die Aktion „Gute Taten“ ist auch die Hohenstaufen-Loge im Landkreis Göppingen fest verwurzelt“, betonten der Vorsitzende der Loge, Dr. Jochen Blessing (Zweiter von links), Hans Braterschofsky (Mitte) und der Ehrenvorsitzende Klaus Bäurle (Zweiter von rechts) bei der Übergabe des Spendenschecks an Verlagsleiter Mario Bayer (links) und Redaktionsleiter Helge Thiele (rechts). Die Hohenstaufen-Loge, die auch dem Internationalen Druiden-Orden angehört, fördert auch die Göppinger Einsamenweihnacht, die Kinder-Ferienstadt „Rainbow City“, den Waldeckhof und die Arbeits- und Lebensgemeinschaft Bad Boll.